Aufgrund der aktuellen Situation, in der viele Menschen oder Unternehmen Liquidität benötigen, um ihr Geschäft am Laufen zu halten, ist es an der Zeit, sich um eine Finanzierung zu informieren. Aber woher wissen wir, ob die Bank in der Lage sein wird, den Kredit zu gewähren? Normalerweise haben die Banken innerhalb ihres Dienstleistungsportfolios Darlehen und Kredite an (natürliche und juristische) Personen. Sie bewerten eine Reihe von Aspekten, die ihnen dabei helfen, den Risikograd zu bestimmen, den sie haben können, wenn sie uns das Geld zukommen lassen, sowie den Höchstbetrag, den wir anstreben könnten, unter Berücksichtigung des Einkommens, der Garantien und vor allem, was sehr wichtig ist, der Schulden oder Darlehen, die wir bis zu diesem Zeitpunkt erworben haben. All diese wirtschaftlichen Informationen stehen im CIRBE-Bericht in Spanien.

In Spanien ist die Zentrale Risikoinformation (CIR) zuständig für die Spanische Zentralbank zuständig (Banco de Espana), daher kommt das Akronym CIRBE. Sie erfasst und konsolidiert all jene Risiken wie Darlehen, Kredite, Bürgschaften, Garantien und Risiken usw., bei denen jede natürliche oder juristische Person als Empfänger auftritt. Alle Personen haben das Recht, ihren entsprechenden Risikobericht anzufordern, da dieser Bericht ein übergreifender Faktor sein kann, wenn ein Plan auf persönlicher oder geschäftlicher Ebene in Angriff genommen wird. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, wie Sie diesen CIRBE-Bericht einfach und schnell erhalten können.

Der einfachste und zweckmäßigste Weg zur Beantragung des CIRBE ist das elektronische Zertifikat. Die Erlangung der Signatur oder des digitalen Zertifikats ist eine Dienstleistung, die wir Ihnen bei Arintass anbieten.

Um mit dem Prozess des Erhalts des CIRBE über das Internet fortzufahren, müssen wir nach Erhalt des elektronischen Zertifikats über die Anwendung CIR Report Request, die zum virtuellen Büro der Banco de España gehört, einsteigen.

Die festgelegte Zustellzeit des CIRBE beträgt 10 Tage, wenn er persönlich angefordert wird. Wenn der Antrag jedoch telematisch mittels des digitalen Zertifikats gestellt wird, erfolgt die Zustellung direkt online.

Wenn man bedenkt, dass der CIRBE-Bericht eine Zusammenfassung ist, in der wir alle unsere Schulden, Verbindlichkeiten, bereits erworbenen Verpflichtungen im Einzelnen aufführen, in der genau die Hypotheken- und Privatkredite zusammengestellt sind, die wir als Begünstigte oder im Falle eines Bürgen haben, könnten wir zu dem Schluss kommen, dass der CIRBE-Bericht ein Dokument ist, das uns hilft, kurz-, mittel- und langfristig die Kredite oder Finanzierungen zu planen, auf die wir in Zukunft zugreifen können, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Risiken der Nichtzahlung mit Dritten verringert wird.

In jedem Fall wird rechtliche und steuerliche Beratung empfohlen. In jedem Fall können Fragen auftauchen, Bedenken, die professionelle Hilfe erfordern.

Bei Arintass stehen Sie immer an erster Stelle und mit dem Wunsch, Ihnen einen ausgezeichneten Service mit der besten Antwort in Form und Zeit zu bieten, wollen wir Ihnen mit unserem hochqualifizierten Team in verschiedenen Bereichen der Rechts- und Steuerberatung einen umfassenden Service von optimaler professioneller Qualität bieten.

Im Falle einer Klarstellung über CIRBE-Bericht in Spanien zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Es ist uns eine Freude, Sie zu beraten, und wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Klicken Sie, um diesen Eintrag zu bewerten!
(Stimmen: 0 Mittelwert: 0)